Zweite Generalversammlung der AlbTech eSG

Schülergenossenschaft verzeichnet Gewinn von rund 820€

Geislingen. Am 01.03.2018 fand die zweite Generalversammlung der AlbTech eSG im Albwerk Speicher statt. An dieser nahmen die Schüler des BK 1/3 teil, welche zugleich Mitglieder der AlbTech eSG sind. Die AlbTech eSG ist eine Schülergenossenschaft und wurde 2016 von der Kaufmännischen Schule Geislingen in Zusammenarbeit mit dem Albwerk gegründet. Die AlbTech eSG besteht momentan aus zwei Geschäftsfeldern, zum einen aus einer Schülernachilfe und zum anderen aus einem Catering-Service. Im kommenden Geschäftsjahr soll allerdings ein drittes Geschäftsfeld eingeführt werden, welches sich auf den Verkauf von Fair Trade gehandelten T-Shirts für Abschlussklassen spezialisiert. Außerdem engagiert sich die AlbTech eSG auch in sozialen Bereichen und führt alljährlich im Dezember eine Weihnachtspäckchen-Aktion durch.

 

Timo Basener, Ausbildungsleiter im Albwerk und Aufsichtsrat der Schülergenossenschaft, begrüßte zu Beginn die anwesenden Mitglieder und zeigte Impressionen des letzten Geschäftsjahres.  Unter anderem von der Übungsfirmen-Messe in der KSG und der Preisverleihung des Nachhaltigkeitswettbewerbes „Nachhaltige Schüler-, Übungs- und Juniorenfirmen“, bei dem die AlbTech eSG letztes Jahr ausgezeichnet wurde. Danach berichtete Denis Piwko über das vergangene Geschäftsjahr: Es wurde ein Gewinn von 821,05 Euro erwirtschaftet. Die Generalversammlung beschloss einstimmig, dass der Gewinn auf neue Rechnungen vorgetragen wird und eine Imagebroschüre über die Schülergenossenschaft erstellt wird.

 

Corinna Dukat (Auszubildende beim Albwerk) führte anschließend die Wahlen für den Vorstand und den Aufsichtsrat durch. In den Vorstand wurden Marlene Kornau und Raphael Bornstedt (Schüler BK 1/3) und Lisa Schmolz und Corinna Dukat (Auszubildende beim Albwerk) gewählt. Die Generalversammlung wählte erneut Timo Basener, Jana Friedmann (Lehrerin an der KSG), Carmen Schmid (Lehrerin an der KSG), Christine Eisele (Lehrerin an der KSG) und Werner Keilwerth (ehemaliger Lehrer an der KSG) in den Aufsichtsrat. Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurden Emir Baysal und Emira Mustafaj (Schüler des BK 1/3) sowie Lorenz Mayer und Jule Keller (Auszubildende beim Albwerk).