Vertrag über die Verarbeitung von Daten im Auftrag

Als Auftragnehmer verarbeiten wir personenbezogene Daten im Auftrag des Auftraggebers i.S.d. Art. 4 Nr. 8 und Art. 28 der Verordnung (EU) 2016/679 – Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
Unter folgendem Link können Sie sich einen ausfüllbaren Vertrag herunterladen, der die Rechte und Pflichten der Parteien im Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten regelt:

Vertrag über die Verarbeitung von Daten im Auftrag.