ENERGIE TO GO-Stromtankkarte

Mit einer Ladekarte durch ganz Deutschland und Europa? Ja, das geht. Mit unserer ENERGIE TO GO-Stromtankkarte

Das Albwerk und über 100 weitere Energieversorger, Stadtwerke und Partner sind dem Verbund Ladenetz.de beigetreten. Dadurch wird Elektromobilität grenzenlos. Denn die Verbundmitglieder bauen kontinuierlich Ladesäulen auf und vernetzen diese untereinander. Mit unserer ENERGIE TO GO-Ladekarte können Sie in Deutschland und Europa über 10.000 Ladepunkte nutzen.

Für jeden ENERGIE TO GO-Kunden steht ein Webportal bereit. Damit haben Sie Ihre Lade- und Zahlungsvorgänge immer im Blick. Und mit der App fürs Smartphone finden Sie auch unterwegs schnell die nächste Ladesäule.

Noch mehr Infos zu Ladenetz.de gibt es hier.

Meinen Strom? Mach ich selbst.

Jetzt Solaranlage konfigurieren

Wie beantrage ich meine ENERGIE TO GO-Ladekarte und was kostet mich das?

Ihre Ladekarte können Sie direkt im Webportal beantragen. Unter „Registrieren“ geben Sie Ihre Daten ein und schließen den Vertrag ab. oder Sie füllen einfach unser Antragsformular aus.
Ihre persönliche Ladekarte erhalten Sie dann ganz einfach per Post. Alternativ können Sie auch gerne bei uns im Kundenzentrum vorbei kommen und dort Ihre Ladekarte abholen.

Und für Albwerk Öko-Stromkunden gibt es obendrauf noch einen Sonderrabatt in Höhe von 0,50 Cent/kWh auf Ihren Strompreis zu Hause!

Unser Preisblatt und unsere AGB ab 01.01.2020

 

Spontan laden?

Wenn Sie nur ab und zu laden möchten und keinen Vertrag wollen, geht das ganz einfach über die Ladeapp. Die App bietet eine einfache und schnelle Übersicht über verfügbare Ladepunkte in Ihrer direkten Umgebung oder per Suchfunktionen an einem gewünschen Zielort. Haben Sie einen Ladepunkt ausgewählt, können Sie direkt aus der App die Routenführung dorthin starten. Über die App kann zudem direkt ein Ladevorgang gestartet und bezahlt werden. Die App können erhalten Sie über Google Play  oder im App Store.

Webportal, App und Lademap

ENERGIE TO GO-Kunden haben ihre Zahlungs- und Ladevorgänge immer im Blick. Denn in unserem Webportal sind alle Informationen übersichtlich für Sie zusammengestellt. Hier geht's zum Webportal.

Die nächste Ladesäule finden Sie ganz einfach mit der untenstehenden Lademap, oder über folgenden Link: Lademap